Sie sind hier

Pirckheimer-Blog

Sa, 09.12.2017
Werner Klemke, Illustration zu Reineke Fuchs. Foto © Klingspor Museum Offenbach

Werner Klemke in Offenbach

Der morgige Nachmittag ist im Klingspor Museum dem großen Illustrator Werner Klemke zum 100. Geburtstag gewidmet. Professor Dr. Hans-Heino Ewers, langjähriger Leiter des Instituts für Jugendbuchforschung Frankfurt, spricht über den wohl bekanntesten Illustrator der DDR, der es mit seinem immensen Werk zu einer Popularität brachte, die ihresgleichen sucht. Viele seiner liebevoll gestalteten Kinderbücher begleiteten Generationen von Kindern, seine Illustrationen zur Weltliteratur begeisterten Buchliebhaber auch im Westen.
Das Klingspor Museum besitzt den künstlerischen Nachlass Klemkes. Wie dieser nach Offenbach kam, berichtet Christian Scheffler, der viele Jahre Leiter des Klingspor Museums war, anschließend finder im Klingspor-Museum eine Gesprächsrunde bei Kaffee und Keksen zu Werner Klemke statt.

10. Dezember 2017, 15 Uhr

Klingspor Museum
Herrnstr. 80
63065 Offenbach

Dieser Blog enthält Informationen für die Pirckheimer-Gesellschaft und andere Bibliophilen, betreut und rechtlich verantwortet von Abel Doering. Um in diesem Blog etwas zu veröffentlichen, können Sie Ihren Beitrag auch an blog@pirckheimer-gesellschaft.org senden. Falls es Probleme bei der Anzeige älterer Posts gibt, wechseln Sie bitte auf https://pirckheimer.blogspot.com.
(Alle Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt!)

Blog abonnieren