Sie sind hier

Nachrichten

Pirckheimer im "Qurier"

Welterbestadt Quedlinburg berichtet über das Pirckheimer-Jahrestreffen 2020

Schriftzug Rare Books fineart Frankfurt | © abooks.de

Buchkunst auf dem heimischen Sofa genießen

Pirckheimer digital auf der Frankfurter Antiquariatsmesse

 Virtueller bibliophiler Rundgang auf der Rare Books & Fine Art Frankfurt 

Personengruppe im Gleimhaus

Der Geist Gleims in der Gegenwart

Jahrestreffen der Pirckheimer-Gesellschaft 2020
Selten hat ein Tagungsort das Selbstverständnis vieler Pirckheimer so gut widergespiegelt, wie der des Jahrestreffens 2020. Genauer gesagt sind es drei Orte, an denen sich rund 60 Mitglieder und Freunde der Pirckheimer-Gesellschaft getroffen haben: Halberstadt, Aschersleben und Quedlinburg.

Die ersten Kartons sind reisefertig

Anmeldung am 18. September ab 12 Uhr im Gleimhaus Halberstadt

Das Plakat zum Jahrestreffen am Eingang des Gleimhauses in Halberstadt und vergrößert | © S. Uftring

Ausgebucht!

60 Anmeldungen zum Jahrestreffen 2020

Hans-Eckhardt Wenzel im Konzert | ©Sandra Buschow/sanstories.com

In der Sprache liegt Musik

Pirckheimer exklusiv: Konzert mit Hans-Eckardt Wenzel

Schätze abstauben und mitbringen

Buch- und Grafikauktion 2020

Bis 15. Juli anmelden!

Pirckheimer-Jahrestreffen 2020 in Halberstadt, Quedlinburg, Aschersleben

Auf ein abwechslungsreiches Programm können sich die Teilnehmer am Pirckheimer-Jahrestreffen 2020 freuen. Das Treffen steht nicht nur den Mitgliedern offen, sondern alle Kunst- und Kulturliebhaber, insbesondere Freunde und Sammler von Büchern und Grafiken, sind herzlich willkommen.

Pirckheimer gründen Regionalgruppe in Hamburg

Schriftsteller Peter Engel und Antiquar Rudolf Angeli übernehmen Leitung

Von Corona nicht zu bremsen

Auf zum Jahrestreffen 2020 / Landesregierung erlaubt Veranstaltungen von Vereinen mit maximal 250 Teilnehmern