Sie sind hier

Pirckheimer-Blog

Fr, 21.05.2021
Helm Zirkelbach, Die Krähe - Winterreise, 1999/2000, Radierung

Oh Captain, My Captain

Helm Zirkelbach und Eckhard Froeschlin präsentieren in einer Ausstellung „Oh Captain, My Captain“ in Bad Sulgau, betitelt nach dem berühmten Gedicht von 1865 des von den Künstlern geschätzten Dichters, Malers und Musikers Walt Whitmans, in dem er die Ermordung Abraham Lincolns betrauert, eine Hommage an die aufklärerische Kraft der Kunst und zeigen, dass die jahrhundertealte Technik der Radierung noch längst nicht an ihrem Ende angekommen ist.

Helm Zirkelbach ist mit einem großen Block aus seinen Whitman-Radierungen vertreten, mit einem Zyklus zu Chopin Préludes, der Winterreise und der Serie „Ein ewig Hugärtle“.
Von Eckard Froschlin gibt es Radierungen zu Nicodemus Frischlin, zu Brechts Anachronistischem Zug, die Mappen „Künstler“, „Zehn Dichter" und „Überfahrt - Passage“ und natürlich einige der lebensgroßen Figurenporträts zu sehen.

Zu Veranstaltungen wie Künstlergespräche und Finissage, sowie zu zwei Sonder-Editionen zur Ausstellung kommen noch gesonderte Informationen.

Eröffnung: 22. Mai 2021
Ausstellung: (21. März), verlängert bis Ende Juli 2021

Städtische Galerie Fähre
Altes Kloster Bad Saulgau
Hauptstr. 102/1 88348 Bad Saulgau

Dieser Blog enthält Informationen für die Pirckheimer-Gesellschaft und andere Bibliophilen, betreut und rechtlich verantwortet von Abel Doering. Um in diesem Blog etwas zu veröffentlichen, können Sie Ihren Beitrag auch an blog@pirckheimer-gesellschaft.org senden. Falls es Probleme bei der Anzeige älterer Posts gibt, wechseln Sie bitte auf https://pirckheimer.blogspot.com.
(Alle Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt!)

Blog abonnieren