Sie sind hier

Jahrestreffen 2020

Aktion

18. bis 20. September | Erkundungen in Halberstadt, Aschersleben und Quedlinburg

Start mit dem Dichter Johann Wilhelm Ludwig Gleim und dem Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel
Wir beginnen am 18. September in Halberstadt mit dem Besuch eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, dem Gleimhaus, und werden dort die drei »B« des Dichters und Sammlers Johann Wilhelm Ludwig Gleim kennenlernen: Bilder, Bücher, Briefe. Anschließend erhalten wir eine exklusive Führung durch den Halberstädter Dom. Am Abend erwartet die Teilnehmer ein musikalischer Höhepunkt mit Liedern von Hans-Eckardt Wenzel.

Moscowitischen und Persianischen Reisebeschreibung von 1647 | Lyonel Feininger | Buch- und Grafikauktion
Weiter geht es am Samstag mit Ausflügen nach Aschersleben und Quedlinburg. In Aschersleben erhalten die Pirckheimer die einmalige Gelegenheit, im Stadtarchiv das Original der von Adam Olearius 1647 veröffentlichten Moscowitischen und Persianischen Reisebeschreibung sehen zu dürfen. Anschließend erwartet uns die Grafikstiftung Neo Rauch mit einer Führung durch die neue Ausstellung mit Werken von Neo Rauch.
Nach der Besichtigung des Wandgemäldes De Septentrione ad Austrum von Laura Bruce und kunsthistorische Tapisserien fahren wir weiter nach Quedlinburg. Dort erwarten uns die Lyonel-Feininger-Galerie und das Geburtshaus des Dichters Friedrich Gottlieb Klopstock, in dem auch das Literaturmuseum beheimatet ist.
Der Samstagabend gehört ein kulinarisches Festessen, umrahmt von der bekannten Buch- und Grafikauktion.

Mitgliederversammlung
Am Sonntag, den 20.09.2020 beschließen wir das Jahrestreffen in Halberstadt mit unserer Mitgliederversammlung.

Hier geht es zum kompletten Programm des Jahrestreffens, veröffentlicht im Heft 236 der Marginalien

 

Organisatorisches

Übernachten im Tagungshotel
Tagungshotel ist das K6 Seminarhotel in Halberstadt. Für die Pirckheimer ist ein Kontingent von 30 Einzelzimmern zu je 56 Euro, inklusive Frühstück, und 30 Doppelzimmern zu je 81 Euro, inklusive Frühstück, vereinbart. Zimmer können bis zum 15.07.2020 unter dem Stichwort »Jahrestreffen Pirckheimer-Gesellschaft« gebucht werden (Telefon: 03941–575703).

Busfahrt nach Aschersleben und Quedlinburg
Die Fahrten nach Aschersleben, Quedlinburg und wieder zurück nach Halberstadt werden zentral organisiert und sind im Tagungsbeitrag enthalten. 

Anmeldung bis 15. Juli 2020
Der Vorstand bittet um Anmeldung für das Treffen bis spätestens 15.07.2020 bei Dr. Ralph Aepler, H7, 28, 68159 Mannheim (aepler@pirckheimer-Gesellschaft.org). Die Anmeldung wird gültig mit Überweisung des Betrags von 90 Euro pro Teilnehmer auf das Pirckheimer-Konto: Postbank Berlin, IBAN DE28 1001 0010 0649 8141 06.

 

Freitag, 18. September 2020 - 14:00
K6 Seminarhotel
Kirschallee 6
38820 Halberstadt
Mit: 
Pirckheimern und anderen Bücherfreunden