Sie sind hier

Illustrationen zum Nibelungenlied (1922)

Ausstellung

Auf der Homepage der Hegenbarth Sammlung heißt es: "Zur Sammlung gehören drei Konvolute an aufwendig ausgeführten literarischen Aquarellen, die bislang nie vollständig ausgestellt oder veröffentlich wurden: zur Nibelungensage, zu der Novelle „Aus dem Leben eines Taugenichts“ von Joseph von Eichendorff und zum Gedichtwerk „Das Lied von der Glocke“ von Friedrich Schiller.

Die Hegenbarth Sammlung Berlin hat sich nun vorgenommen, diese drei Zyklen über die kommenden drei Jahre hin auszustellen und in Buchform zu publizieren."

Bis zum 29. Januar läuft noch die Ausstellung zu Schillers Lied von der Glocke. Die Pirckheimer werde die Freude haben die Ausstellung mit den Blättern zum Nibelungenlied zu sehen.

N. S.

Abb. Josef Hegenbarth, Das Nibelungenlied, (Blatt 3) Siegfried badet im Drachenblut (3. Âventiure, Strophe 100), 1922, Aquarell mit Leimfarbe, 52 × 37 cm, Hegenbarth Sammlung Berlin

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 19:00
Nürnberger Str. 49
Ecke Augsburger Str. (U-Bf.)
10789 Berlin

Ein Ausstellungsbesuch mit Einführung und Gespräch in der Josef Hegenbarth Sammlung Berlin.

Zuständige Regionalgruppe: 
Berlin-Brandenburg