Sie sind hier

Ausstellungsbesuch "Reverenzen"

Ausstellung

Außerhalb des offiziellen Programms trafen sich einige Pirckheimer und wenige Gäste zu einem Gespräch mit Roland Berger zu dessen "Reverenzen" in einer Ausstellung in der jW-Ladengalierie. Diese Reverenzen an Künstler, die der Kunstpädagoge, Künstler und Kunstwissenschaftler Prof. Roland Berger besonders schätzt, entstanden seit ca. 1975. Einige Pirckheimer konnten die Arbeiten bereits in einer Ausstellung in der Eremitage in Gransee bewundern. Bei der Ausstellungseröffnung dort entstand die Idee eine spezielle Veranstaltung für die Pirckheimer zu organisieren. Mit der Ausstellung in Berlin ergab sich die Möglichkeit, die Blätter anzuschauen und sich darüber auszutauschen. So erfuhren wir z.B. eine Menge über die Besonderheiten des Linolschnitts, der von Roland Berger häufig praktiziert wird und - es werden weitere Reverenzen folgen.

Ninon Suckow

Diese Veranstaltung war
Mittwoch, 9. Oktober 2019 - 16:30
Mit: 
Prof. Dr. Roland R. Berger
Junge-Welt-Ladengalerie
Torstraße 6
10119 Berlin

Besuch der Ausstellung "Reverenzen" in der Junge-Welt-Ladengalerie

Zuständige Regionalgruppe: 
Berlin-Brandenburg