Sie sind hier

Veranstaltungen

Oktober 2019
Mi
16
Frankfurt am Main

Pirckheimer auf der Buchmesse Frankfurt

Aktion | 09:00 Uhr

Pirckheimer-Stand: Halle 4.1/E16

Vom 16. bis 20. Oktober sind die Tore der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr geöffnet. Unter den Ausstellern ist auch die Pirckheimer-Gesellschaft. Sie ist zu finden in Halle 4.1/E16 (Literatur und Sachbuch), wo unter anderem die Themenbereiche Kunstbuch, Kunst, Design, Buchkunst International und Künstlerbuch zu finden sind. Vielleicht hilft ja ein Blick auf den Hallenplan bei der Suche nach dem Pirckheimer-Stand.

Pirckheimer haben »Marginalien« im Gepäck

Fünf Tage lang dreht sich für Buchfans aus der ganzen Welt und die internationale Publishing- und Medienbranche dann alles um gedruckte und digitale Inhalte und um relevante Themen des kommenden Jahres. Die Pirckheimer werden unter anderem Ausgaben ihrer "Marginalien" nach Frankfurt mitnehmen. Dort werden sie hoffentlich auf breites Interesse stoßen, denn schließlich sind die "Marginalien" die älteste noch bestehende bibliophile Zeitschrift in Deutschland – regelmäßig erschienen seit 1957.

 

Tipps zur Anreise gibt es auf der Messe-Website.

Adresse
Ludwig-Erhard-Anlage 1
Stand: 4.1/E16
60327 Frankfurt am Main
Weitere Informationen

Während der ersten drei Messetage ist der Besuch der Frankfurter Buchmesse den Fachbesuchern vorbehalten. Am Wochenende ist für alle anderen Buch- und Medieninteressierten geöffnet. Fachbesucher und akkreditierte Journalisten haben mit Ihrer Fachbesucher- bzw. Pressekarte an allen Messetagen Zutritt zur Buchmesse. Öffnungszeiten: Mittwoch-Samstag 9 bis 18.30 Uhr, Sonntag von 9 bis 17.30 Uhr

Do
17
Berlin

Die schönen Unbekannten – Bibliotheken, die nicht jeder kennt: Die Bibliothek des Deutschen Historischen Museums

Aktion | Dr. Matthias Miller | 19:00 Uhr

Unter dem Titel "Die schönen Unbekannten" werden die Berlin-Brandenburger Pirckheimer in jedem Jahr eine Bibliothek besuchen, die nicht so im Fokus der Öffentlichkeit steht. Wir starten in diesem Jahr mit der Bibliothek des DHM. Sie ist sowohl die Dienstbibliothek für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DHM als auch eine öffentlich zugängliche Spezialbibliothek zur deutschen Geschichte. Sie umfasst einen Bestand von etwa 250.000 Bänden. Gleichzeitig ist hier die Sammlung Handschriften - Alte und wertvolle Drucke des Deutschen Historischen Museums untergebracht. Der Lesesaal der Bibliothek ist ein architektonisches Kleinod. Er befindet sich in der ehemaligen Kassenhalle der Preußischen Centralgenossenschaftskasse, die ihren Sitz von 1896–1945 in diesem Gebäude hatte. Im Krieg blieb der Lesesaal wie durch ein Wunder unzerstört und so präsentiert sich der Raum heute in der nahezu originalen Ausstattung wie 1910. Freuen Sie sich also auf eine im wahrsten Sinne des Wortes „schöne Unbekannte“.

N.S.

Adresse
Deutsches Historisches Museum – Bibliothek
Hinter dem Gießhaus 3
10117 Berlin
November 2019
Do
14
Berlin

„Wir lassen uns in die Karten schauen …“ Die Kartenabteilung der Staatsbibliothek

Aktion | Wolfgang Crom | 19:00 Uhr

Die Kartenabteilung besteht seit 1859 als eigenständige Abteilung, die Sammlung kartographischer Materialien reicht jedoch bis zur Gründungszeit der Bibliothek 1661 zurück. Als kartographisches Bestandszentrum der Bundesrepublik Deutschland erwirbt, erschließt und verwaltet die Abteilung Karten, Atlanten, Globen, Topographische Ansichten und Kartographisches Schrifttum aus allen Ländern und Erdteilen. Mit dem Besuch der Abteilung soll eine „Reihe“ begonnen bzw. fortgesetzt werden. Nachdem  uns 2016 Olaf Hamann die Osteuropa-Abteilung vorgestellt hat, sollen in den nächsten Jahren weitere der neun Sonderabteilungen folgen.

N.S.

Adresse
Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Unter den Linden 8
Eingang Dorotheenstr. 26, Treffpunkt Rotunde
10117 Berlin
Di
26
Halle (Saale)

Siegmund von Salwürk

Vortrag | Dr. Walter Müller | 17:30 Uhr

Ein Maler der halleschen Künstlergruppe "Auf dem Pflug"

Bildvortrag zum 75. Todestag von Siegmund von Salwürk (1874 - 1944)

Adresse
Artothek der Stadtbibliothek
Salzgrafenstraße 2
06108 Halle (Saale)
Dezember 2019
Do
05
Berlin

Rückblick – Ausblick, Erwerbungen 2019

Aktion | 20:00 Uhr

Auch in diesem Jahr trifft sich die Berlin-Brandenburger Pirckheimer-Gruppe im Dezember bei Frau Binger in der Büchergilde Buchhandlung um das Jahr Revue passieren zu lassen, um das eine oder andere neue Schätzchen in der Sammlung zu präsentieren, um zu erfahren, was für die Treffen im nächsten Jahr geplant ist oder um einfach nur das Sammlerjahr bei guten Gesprächen ausklingen zu lassen.

Adresse
Büchergilde Buchhandlung am Wittenbergplatz
Welserstr. 28
10777 Berlin