Sie sind hier

Marginalien Archiv

239. Heft | 04/2020

Inhaltsverzeichnis

Vorab

abc der druckkunst: werkstattbericht
Jannine Koch     Von Hayter bis wolkig | Leseprobe
Mit der Radierung von Leipzig bis Nizza über New York und Hohenossig ins Ruhrgebiet

Matthias Wehry      »dahero sie auch gute Abnahme gefunden« | Leseprobe
Zur Druckgeschichte der physikotheologischen Literatur im Deutschland des 18. Jahrhunderts

Heinz Decker     Exlibris imaginaires – wenn der Eigner kein Eigner ist

Ralf Wege     Der Geist Gleims in der Gegenwart
Rückblick aufs 47. Jahrestreffen der Pirckheimer-Gesellschaft

Jens-FietjeDwars     Zwischenbilanz | Leseprobe
Die erste Mappe der Edition Pirckheimer kann sich sehen lassen
 

zu besuch im atelier
Elke Lang     Dreissig Jahre Corvinus Presse Berlin | Leseprobe
Hendrik Liersch, ein Verleger von Künstlerbüchern aus den Wurzeln von Victor Otto Stomps’ Rabenpresse

Till Schröder     Anachronismus und Offenbarung – Das A und O des Büchergilde Bilderbogen

Ekkehard Schulreich     Marxens »Nischel« in Hirnholz
Die originalgrafischen Städte-Mappen des Verlags Karl Quarch Leipzig

Carola Pohlmann     »Literatur eben und nichts anderes«
zum Tod des Verlegers Hans-Joachim Gelberg

Harald Kretzschmar     Sammeln als Kunst
Studiengefährten auf dem Weg in ein besonderes Kunstbiotop.
Teil III: Heiner Vogel
 

ein besonde r es blatt
Norbert Grewe     R’s Vermächtnis

Matthias Gubig     Ein Gruss an Volker Pfüller
Zum Tod des Grafikers, Illustrators, Bühnenbildners und Hochschullehrers

Jens-Fietje Dwars     Grüsse aus Kaisersaschern Rüdiger Giebler, seine GrandTour mit Moritz Götze und die Entstehung einer Litho
 

fundsache
Peter Arlt     Nachzutragende Funde zur Fundsache Caspar David Friedrichs Haus
 

Rezensionen
Dieter Schmidmaier     Musik-Stammbücher unter der Lupe

Thomas Reinecke     Das Standardwerk zur Druckerei Bodes und Lessings

Manfred Krause     Der geplünderte Kontinent
Peter Beards Fotoklassiker Das Ende der Jagd in Neuauflage

Maria Bogdanovich     Wer, bitte, ist Rudolf Koch?
Ein neuer Blick auf den legendären Schriftgestalter
 

Aus der Pirckheimer-Gesellschaft
 

Nachrichten für Bücher- und Grafikfreunde
 

Typografische Beilage
Gerhard Steidl     Wie ein Buch entsteht
Kommentiert von Matthias Gubig
 

Grafische Beilage     
(Nur für Mitglieder der Pirckheimer-Gesellschaft) 
Rüdiger Giebler: Engel, Lithografie, vom Künstler direkt auf den Stein gezeichnet im Kunsthaus Müller (Wurzbach) und von Christian Müller in 650 Exemplaren dort gedruckt.

highlight