Sie sind hier

Marginalien Archiv

237. Heft | 02/2020

Inhaltsverzeichnis

Vorab

Thomas Fuchs     März | Leseprobe
Eine bundesdeutsche Geschichte

Harald Kretzschmar     Sammeln als Kunst
Studiengefährten auf dem Weg in ein besonderes Kunstbiotop. Teil I: Günter Gnauck

abc der druckgrafik
Ulrich Hachulla     Der Tiefdruck | Leseprobe

Wolfgang Schlott     »Schattenreich des Todes«
Wladimir Jankilewskis Illustration eines Gedichts aus der Feder der russischen Dichterin Anna Achmatowa

Peter Labuhn     Marsyas und Apoll – e ine blutrünstige Geschichte

Michael Klein     Weckruf für ein »desorientiertes« Deutschland
Die Zeitschrift Lancelot und ihr Buchverlag 1946–1951
(mit Verlagsbibliografie)

ein besonderes blatt
Peter Arlt     Das Medium Antlitz

vorgestellt
Bernhard Hampp     Ein verstecktes Bücherjuwel | Leseprobe
Die ehemalige Klosterbibliothek Oberried im Hochschwarzwald

zu besuch im atelier
Helmut Garritzmann     Die Katzengraben-Presse in Berlin-Köpenick | Leseprobe
Der Versuch eines Verlagsporträts

Rezensionen
Dieter Schmidmaier     Schulbücher und Schulbuchverlage in Deutschland 1945 bis 1949

Thomas Reinecke     Stefan Zweigs Bibliotheken

Thomas Glöß     (K)ein Kleines Handbuch der Druckgrafik

Peter Engel     Drei dicke Bände: Kleist in der bildenden Kunst

Jens-Fietje Dwars     Der Eremit der Avantgarde: Carlfriedrich Claus

Till Schröder     Fakt und Fragment | Leseprobe
Zwei Horizonterweiterungen aus dem Hause Slanted

André Schinkel     Ein Trostbuch in wackliger Zeit
Ingo Schulzes Einübung ins Paradies

Aus der Pirckheimer-Gesellschaft

Nachrichten für Bücher- und Grafikfreunde

Typografische Beilage | Auszug
»Ich seh den Wald vor lauter Blättern nicht!«
Exzerpiert von Jürgen Engler
Kommentiert von Matthias Gubig

 

Grafische Beilage
(Nur für Mitglieder der Pirckheimer-Gesellschaft)
Christian Ewald: Auf- und Abstieg des Kletterers CH. E. durch noch schlafende Alphabet-Rudimente zum 1.990 m hohen Gipfel des Schweigens – in 650 Exemplaren gedruckt vom Klischee auf einem Original Heidelberger Zylinder aus dem Jahr 1954 von Daniel Klotz bei Die Lettertypen, Berlin, und benäht von Christian Ewald im Katzengraben 14, Berlin, im April 2020.

highlight