Sie sind hier

Marginalien Archiv

234. Heft | 03/2019

Inhaltsverzeichnis

Vorab

Paul Hennig     30 Jahre Common Sense. Ein Almanach für Kunst & Literatur
Würdigung eines Gesamtkunstwerks 

Thomas Reinecke    Freiräume – Der Kleinheinrich Verlag und einige seiner Bücher | Leseprobe

Jürgen Engler    Grafik und Literatur: Energieverbund
Die Text-Grafik-Bände der Edition Cornelius 

Ernst Falk    Piatti und die sonderreihe dtv – ein grosser Gestalter und eine Taschenbuch-Reihe im Wandel

Siegfried Bresler    Heinrich Vogeler – die Eigner seiner frühen Exlibris

Hans J. Schuler    In Rom angekommen: Die polykone Bildsprache der Wiedmann-Bibel

Mirko Schädel    Der Büchersammler als Detektiv | Leseprobe
Schutzumschläge früher Spannungsliteratur und ihre vergessenen Gestalter
 

ABC DER DRUCKKUNST
Thomas Glöß    Der Hochdruck

Die Redaktion    Professor Wolfram Körner – wacher Geist und leidenschaftlicher Sammler

Xago    Die Wunderkammer Wolfram Körner

André Schinkel    Jubiläum eines stillen Meisters | Leseprobe
Frank Eißner und die Frank Eißner Handpresse

Silvia Werfel    »Erhalt durch Produktion« | Leseprobe
Ein paar Gedanken zum Thema »Letterpress«
 

REZENSIONEN

Till Schröder    Linientreue – Detlef Lorenz’ Mammutwerk zur Presse-Illustration der Weimarer Republik

Wolfgang Schmitz    In der Schatzkammer Zwickaus
Ein Verzeichnis der Inkunabeln der Ratsschulbibliothek

Fritz Jüttner    Neue Studien zu Zachariä

Jürgen Engler    Das Lesen: sortiert und sondiert
Ein opulentes Handbuch über eine alte Kulturtechnik

Thilo Berkenbusch    Ironie im Blaurock
Über eine Ambrose-Bierce-Premiere

Matthias Gubig    Ziemlich normal
Biografische Bilderbogen von Klaus Waschk
 

AUS DER PIRCKHEIMER-GESELLSCHAFT
 

NACHRICHTEN FÜR BÜCHER- UND GRAFIKFREUNDE
 

TYPOGRAFISCHE BEILAGE
Julius Zeitler    Der Buchkünstler und der Verlagspropagandist
Propagiert von Till Schröder
Illuminiert und kommentiert von Matthias Gubig

GRAFISCHE BEILAGE
(Nur für Mitglieder der Pirckheimer-Gesellschaft)
Frank Eißner, drei Holzschnitte – Junge am Strand, Schöne mit Kappe und Mädchen im Wald – zu je 200 Exemplaren einfarbig eigenhändig vom Künstler 2019 in Aschaffenburg gedruckt.

highlight