Sie sind hier

Kunsthaus Müller

Pirckheimer-Blog

Kunsthaus Müller

Sa, 16.06.2018

Steindruck von lrmela Ehrmann, gedruckt auf der Steindruckschnellpresse

Steindruck trifft Literatur trifft Steindruck

In der neuen Ausstellung zeigt das Kunsthaus Müller graphische Blätter im Steindruck, die zur Literatur entstanden sind, aber auch Blätter, die zuerst da waren und dann hat die Literatur zu ihnen gefunden. Es sind Einzelblatteditionen, Mappenwerke und Bücher, die präsentiert werden und bei Auflagen auch erworben werden können. In loser Reihe begegnen wir Grass, Bukowski, Christensen, Mueller-Stahl, Panizza, Schenkel, Heisig, Naumann, Ehrmann, Koch u.v.a. 

Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik von lrmela Ehrmann, ohne Titel, Inspirationsquelle „Das Schmetterlingstal" der Dänischen Schriftstellerin lnger Christensen ( 1935 - 2009), Steindruck, Blattgröße 53 x 37 cm, Motivgröße 33 x 24 cm, Auflagenhöhe 40 Exemplare, signiert und limitiert, Drucker Christian Müller. Vorzugspreis 60 € nach der Ausstellung 180 €. Reservierungen nehmen wir gerne entgegen. 

Am Samstag wird zu einem Literaturcafe eingeladen. Elmar Schenkel aus Leipzig liest Reisetexte von Hugo Kükelhaus, Künstler und Philosoph. Im Anschluß an die Lesung eine Führung mit dem Steindruckmeister Christian Müller durch die aktuelle sowie ständige Ausstellung des Museums erleben. 

(Christian und Bärbel Müller)

Ausstellung: 14. Juni - 29. Juli 2018
Lieraturcafe: 16. Juni 2018, 14 Uhr

Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6, 07343 Wurzbach/Thüringen

Do, 02.11.2017

Steindruck von Karl Imhof - Hommage à Hans Arp "Nach den Gesetzen des Zufalls"

Karl Imhof

Lithographie

Anläßlich einer Ausstellung mit Litographien von Karl Imhof findet ein MUSEUMSGESPRÄCH mit dem Künstler statt. Es findet am Sonntag, dem 19. Novernber 2017, um 14.00 Uhr statt. Im Anschluß daran erleben die Besucher die Aufführung eines Sprechstückes von und mit Karl lmhof sowie weiteren Mitwirkenden.

Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik. Titel KG-72, Mehrfarbensteindruck, Auflage 35 Exemplare, Motiv- und Blattgröße 31,5 x 45 cm, Drucker Karl lmhof, Vorzugspreis 60 Euro, nach Ausstellungsende 380 Euro.

Im Kunsthaus Müller findet am Samstag, 9. Dezember 2017, um 14:00 Uhr ein letztes Konzert in diesem Jahr der Reihe Kleine Konzerte statt: ,,Happy Christmas - Weihnacht mit den Beatles". Silke Gonska Gesang, Percussion, Electronics, Megaphon Frieder W Bergner Posaune, Tuba, Gesang, Electronics Eintritt 10 Euro.
Mit diesem Konzert verabschieden Christian und Bärbel Müller das Jahr 2017 und wünscht eine stille Adventszeit, ein gesegnetes Fest und ein gesundes Jahr 2018!

Ausstellung: 8. November 2017 - 11. Februar 2018

Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen

So, 07.05.2017

Michael Schreiber

Michael Achreiber: A Bordighera,
Steindruck 1997 (Ausschnitt)
Im Museum für Steindruck findet derzeit die Ausstellung "Blick in den Park" von Michael Schreiber (1949 - 2012) mit graphischen Blättern statt.
Michael Schreiber studierte von 1971 bis 1981 an den Kunsthochschulen in Bielefeld und in Berlin. Zahlreiche Ausstellungen fanden im In- und Ausland statt. Er lebte und arbeitete in Deutschland und in Italien. Seine Werke der Malerei und der Graphik haben Architektur und Landschaft als Themenbereiche. Er entzog sich stets den Trends in der Kunst und blieb sich in seiner speziellen Detailverliebtheit treu. Mit großer Präzision übte er sein zeichnerisches Handwerk aus. Seine Kompositionen sind durchdacht und meisterlich ausgeführt. Wir erleben ein wunderbares Licht in seinen Werken und der Mensch, der als Figur nicht erscheint, ist doch spürbar allgegenwärtig. Im Steindruck führte er die Arbeit mit Lavuren zur Meisterschaft und gab auch gerne sein Wissen an Kollegen weiter. Neben Steindrucken im Museum sind auch Arbeiten seiner Malerei in der Galerie präsent.

Ausstellung: 3. Mai - 23. Juli 2017
è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
* Verlag Bärbel Müller

Fr, 03.03.2017

Wie Gras im Wind

Jens Pfuhler, Steindruck,  gedruckt auf der Steindruckschnellpresse von Christian Müller
Unter diesem Titel steht die erste Ausstellung in diesem Jahr des Museums für Steindruck im Kunsthaus Müller mit Steindrucke von Altenbourg bis Zimmermann aus dem Museumsarchiv, dem Verlag und aus dem Archiv des Steindruckers. Ein interessanter Querschnitt über die Vielfalt dieser Drucktechnik.
Das Kunsthaus lädt ein zu einem Museumsgespräch mit Hanns-Peter Schöbel, dem Autor des soeben erschienen Buches „Alois Senefelder - Der Steindrucker".
Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik, ein Steindruck des Leipziger Künstlers Jens Pfuhler. Auflage 30 Exemplare, Motivformat 40 x 30 cm, Papierformat 53 x 39 cm, Vorzugspreis 60 Euro, nach der Ausstellung 180 Euro.

Ausstellung: 1. Februar - 23. April 2017
Museumsgespräch: 12. März 2017 um 14 Uhr


è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6, 07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Sa, 15.10.2016

Paul Wunderlich

Liebe Freunde der Kunst,
herzlich möchten wir Sie und lhre Freunde zum MUSEUMSGESPRÄCH am Sonntag, dem 16. Oktober 2016, 14.00 Uhr einladen.
Zur Zusammenarbeit mit Paul Wunderlich auf dem Gebiet des Steindruckes wird Ernst Hanke aus der Schweiz sprechen. Ernst Hanke hat als Steindrucker Paul Wunderlich Jahrzehnte mit seinem Handwerk begleitet. Er erarbeitete auch das Werkverzeichnis für die Lithographien.

Paul Wunderlich
1927 in Eberswalde, Mark Brandenburg, geboren
1947 bis 1951 Studium an der Landeskunstschule Hamburg
1951 bis 1960 Lehrauftrag (Technik der Lithographie und der Radierung) sowie Professur an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg von 1963 - 1968
1961 bis 1963 Aufenthalt in Paris
Wunderlich druckte Lithographien u.a. für Nolde und Kokoschka.
Weltweit Ausstellungen.

Auf ein Wiedersehen freuen sich Christian und Bärbel Müller
è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Do, 14.08.2014

Sommerfest im Kunsthaus Müller

Holger Koch - Durch die Stadt, Steindruck, gedruckt von Christian Müller
Das Kunsthaus Müller präsentiert derzeit eine Ausstellung des Malers und Graphikers Holger Koch. Im Rahmen dieser Ausstellung findet am kommenden Sonnabend ein Sommerfest statt, bei sonnigem Wetter vor dem Hause, bei ungünstiger Witterung in der Galerie. Es hängt wieder die traditionelle Wäscheleine für die Kunst. Gerd Schenker übernimmt die musikalische Umrahmung und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Künstler Michael Fischer-Art, der den Wurzbacher Turm bemalt hat und der Steindrucker Christian Müller versuchen, bis zu diesem Termin eine Überraschung fertigzustellen, das Wurzbacher Ersatzgeld.
Ende August findet ein Galeriegespräch mit Holger Koch statt. Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik, ein Mehrfarben - Steindruck mit dem Titel "Die großen Erwartungen". Auflage 40 Exemplare, Motivgröße 38 cm x 28 cm. Blattgröße 53,5 cm x 39,5 cm. Vorzugspreis 90 Euro, nach der Ausstellung 180 Euro.

Ausstellung: 27. Juli bis 30. September 2014
Sommerfest: 16. August 2014
Galeriegespräch: 31. August 2014



è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Mi, 21.11.2012

Michael Fischer-Art

Die Fischer-Art-Bank
Malerei und Graphik


Der Leipziger Maler und Graphiker Michael Fischer-Art wird anläßlich der Ausstellungseröffnung am 24. November 2012 ab 14 Uhr seine Vorzugsgraphik, die im Steindruck entstanden ist, im Beisein der Besucher aqarellieren, limitieren und signieren. Anläßlich der Ausstellung wird es an diesem Nachmittag den 1. Wurzbacher Kunstmarkt im Kunsthaus Müller geben, der Steindrucker Christian Müller und der Kupferdrucker Heiner Bunte öffnen ihre Schübe, der Verlag Bärbel Müller öffnet sein Archiv. Die Besucher erhalten die Möglichkeit, Kunst als Lebensmittel zu erleben. Zu ca. 50% des sonst üblichen Preises kann an diesem Tag Kunst erstanden werden, es kann eingekauft werden, wie in einem Lebensmittelladen.

Ausstellung 27. November 2012 bis 2. Februar 2013


è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Fr, 17.02.2012

Holzschnitt

Entwurf Holzschnitt von Hartmut Piniek
Im Rahnmen einer Ausstellung mit Holzschnitten von Bartholomäi, Ehrmann, Martin, Mitzlaff, Neumann und Piniek können Sie am Sonntag, den 26. Februar einer OFFENEN DRUCKWERKSTATT beiwohnen. Steindrucker Christian Müller und Kupferdrucker Heiner Bunte lassen sich von 14 - 17 Uhr über die Schulter schauen. Und natürlich wird auch Holzschnitt gedruckt.
Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik, ein Holzschnitt von Franca Bartholomäi, gedruckt von Christian Müller. Auflage 20 Exemplare, limitiert und signiert. Vorzugspreis von 60 €, nach der Ausstellung 120 €.

Ausstellung 24. Januar bis 3. März 2012

è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Mo, 08.08.2011

Jan Zaremba

Die fröhliche Linie
Tuschmalerei

Am Samstag, dem 13. August 2011, beginnt um 15:00 Uhr mit dem 22. Sommerfest für die Kunst eine Ausstellung mit Arbeiten des Künstlers Jan Zaremba. Der Japan- und Chinameister lebt und arbeitet in den USA. Prof. Elmar Schenkel, Leipzig, wird in die Ausstellung einführen. Die musikalische Umrahmung übernimmt Gerd Schenker, Mitglied des MDR-Sinfonieorchesters.
Als Tradition seit 1988 erwartet Sie die Kunst auf der Wäscheleine.
Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik, ein Steindruck, gedruckt von Christian Müller, den der Künstler an diesem Tag signieren wird. Auflage 40 Exemplare, zum Vorzugspreis von 80 €, nach der Ausstellung 160 €.

Ausstellung 13. August bis 8. Oktober 2011

è Kunsthaus Müller & Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Do, 07.07.2011

Karl-Heinz Appelt

Plastik - Graphik

Galeriegespräch am Sonntag, dem 10. Juli 2011, 14:00 Uhr. Mit dem Künstler Karl-Heinz Appelt spricht der Kunsthistoriker Dr. Fritz Jacobi, Berlin.
Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik von Karl-Heinz Appelt, ein Steindruck, Titel "Monstrum orrendum ...", numeriert und signiert, Auflage 30 Exemplare, zum Vorzugspreis von 60 €, nach der Ausstellung 120 €.

Ausstellung 11. Juni bis 6. August 2011

è Kunsthaus Müller& Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Di, 10.05.2011

Marietta Jeschke

Zuneigung

Innerhalb der Ausstellung findet am Sonntag, den 15.Mai 2011 um 14 Uhr ein Galeriegespräch statt. Mit der Künstlerin Marietta Jeschke spricht der Schriftsteller Uwe Grüning aus Neumark.
Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik von Marietta Jeschke, ein Steindruck, überzeichnet, numeriert und signiert, Auflage 30, zum Vorzugspreis von 60 €, nach der Ausstellung 120 €.

Ausstellung 12. April bis 4. Juni 2011


è Kunsthaus Müller Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Fr, 06.08.2010

Günter Horlbeck

Sommerfest für die Kunst

am Samstag, dem 14. August 2010, 15 Uhr je nach Wetterlage vor oder im Kunsthaus Müller.
Es spricht der Journalist und Kunsthistoriker Dr. Meinhard Michael aus Leipzig. Die musikalische Umrahmung übernimmt Hartmut Dorschner, Saxophon, aus Dresden. Kunst hängt auf der Wäscheleine. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zur Auusstellung erscheint eine Vorzugsgraphik. Es handelt sich um eine Redierung/Aquatinta aus dem Jahre 1972 mit dem Titel "Kopf am Fenster", und einem Bildformat von 21,5 x 25 cm in einer Auflage von 11 Exemplaren zum Vorzugspreis von 70 Euro, nach der Ausstellung 140 Euro.

Ausstellung 14. August bis 16. Oktober 2010


è Kunsthaus Müller
Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Sa, 19.06.2010

Günter Grass

Meisterstücke
Galeriegespräch mit Günter Grass am Sonntag, dem 4. Juli 2010, 14 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zur Teilnahme an dieser Veranstaltung eine Voranmeldung per Mail oder Fax bis zum 30. Juni erbeten wird.
Ausstellung: 8. Juni bis 7. August 2010
Für die Dauer der Ausstellung wurde ein kleines Lesecafé eingerichtet, in welchem eine Vielzahl an Büchern des Autors Günter Grass zu finden sind, in denen geschmökert werden kann. Zum Verkauf stehen Kataloge des Günter Grass-Hauses Lübeck sowie Bücher des Steidl Verlages Göttingen. Als Vorzugsgraphik erscheint ein Steindruck "Traube mit Schnecken", signiert und limitiert in einer Auflage von 80 arabisch und 20 römisch numerierten Blättern. Der Vorzugspreis bis Ausstellungsende beträgt 120 €, danach 240 €.

è
Kunsthaus Müller
Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

So, 04.04.2010

Charlotte Schürer

Modezeichnung 1939 - 1959

Galeriegespräch am Sonntag, dem 14.4.2010, 14 Uhr. Mit der Künstlerin Charlotte Schürer werden sich die Professoren Thomas Greis und Achim Schielicke, Burg Giebichenstein - Bereich Mode, unterhlten.
Ausstellung
30. März bis 30. April 2010


è
Kunsthaus Müller
Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller

Fr, 09.10.2009

Renate Jüttner

Malerei und Graphik

Galeriegespräch am Sonntag, dem 15.11.2009, 14 Uhr. Mit der Künstlerin Frau Renate Jüttner aus Saalfeld wird sich Herr Dipl.phil. Wolfgamg W. Hennig, Kunsthistoriker und Auktionator , unterhalten.
Zur Ausstellung erscheint eine Vorzugsgraphik der Künstlerin, ein Linolkdruck in 3 Farben, Auflage 20, zum Vorzugspreis von 70 Euro, nach der Ausstellung 140 Euro.

Ausstellung
20. Oktober 2009 bis 16. Januar 2010


è
Kunsthaus Müller
Galerie für zeitgenössische Kunst
Markt 6
07343 Wurzbach/Thüringen
*
Verlag Bärbel Müller