Sie sind hier

Kalender

Pirckheimer-Blog

Kalender

Fr, 24.08.2012

Tabor-Graphikkalender 2013

Juni - Linde Bischof
Seit heute wird der Graphikkalender der è Tabor Presse für das Jahr 2013 angeboten. Mit dem Bonusblatt von Uta Zaumseil, einem 9-farbigen Holzschnitt auf Japanpapier in ungewohntem Überformat, sind 4 Hochdrucke im Kalender vertreten. Ein Grisaille von Eva Pietzcker, eine strenge Venedig-Ansicht von Christine Ebersbach und ein Schnitt von Thomas Kilpper, auf dem der Papst die Kindlein schaukeln läßt. Die Lithos in gewohnter Manier, entweder souverän hingestrichen wie etwa ein türkischer Hund von Linde Bischof, ein farbkräftiges Blatt von Gülden Artun, eine fleischfressende Pflanze von Florian Meisenberg und die füßelnde Frau von Klaus Süß, oder die fein gearbeiteten Blätter von Gunter Reski und Christian Schwarzwald. Der Mann mit der Pudelmütze und dem Loch im Bauch von Henk Visch widerspricht den Vorstellungen genauso wie der Businessman von I.Pries, der seine gefiederte Halskrause und die krokodillederne Aktentasche selbstbewußt zur Schau stellt. Sighard Gille setzt einen Inder in den Panzer, wie bestellt und nicht abgeholt, kutschiert dieser durchs grauschwarze Kreidegrün. 12 Blätter und ein Bonusblatt; der ganze Kalenderwie gehabt, 50x70cm, geliefert in einer stabilen Box, der Preis wie im letzten Jahr: 375,00 mit Bonusblatt nur 525,00.

è Büchergilde Buchhandlung & Galerie Frankfurt
An der Staufenmauer 9
60311 Frankfurt/M

Sa, 05.11.2011

Monatsbilder 2012

Wie in jedem Jahr übergab der Kalligraf Heinz Hellmis der Malerin und Zeichnerin Linde Kauert zwölf kalligrafisch gestaltete Anfangsbuchstaben der 12 Monate. Aus jedem einzelnen entwickelte sie ein Motiv, suchte anschließend einen passenden Aphorismus bekannter Schriftsteller der Weltliteratur aus, den dann Heinz Hellmis mit seiner facettenreichen Handschrift dazugab. Beide Künstler zeigen damit eine neue Spielart von Initialen, die schon seit dem 5. Jahrhundert oftmals schmückend vor einem Textkapitel standen, hier aber einen Zeitabschnitt charakterisieren.
Damit erschien in der Edition Zwiefach bereits die 6. Collection der MONATSBILDER 2o12.


Die MONATSBILDER 2o12 sind in einer Größe von 35 x 3o cm gedruckt, haben eine Ringbindung und sind zum Preis von 25,oo € erhältlich.

è
Edition ZWIEFACH
* Linde Kauert

Fr, 30.09.2011

Achter Vogtländischer Kunstkalender 2012

Der neue è Kalender, wie immer mit 13 originalen, signierten Druckgrafiken, ist seit gestern für 340 € bei den Künstlern erhältlich. Alle Arbeiten sind von den Künstlern persönlich gedruckt. Kalenderformat: 70 cm x 50 cm, gedruckt auf verschiedenen hochwertigen Künstlerpapieren, Auflage: 65 Stück. Folgende Künstler sind in diesem Jahr beteiligt: Christine Ebersbach, Dagmar Zemke, Katrin Stangl, Erik Seidel, Lothar Rentsch, Lothar Stauch, Barbara Mäder- Ruff, Stefan Knechtel, Elke Wolf, Thea Kowar, Peter Wuttke, Gudrun Trendafilov, Hanif Lehmann.

Erhältlich ist der Kalender bei è Erik Seidel
Nach den Drei Bergen 33
08527 Plauen
Telefon: +49 3741 220287
mobil: 015209857308
*
Erik Seidel

Fr, 02.09.2011

Pin-Up-Kalender 2012

ES GIBT AUCH FÜR 2012 WIEDER EINEN PIN-UP-KALENDER. THEMA: ‚VOYAGE’

Halina Kirschner, Gerlinde Meyer, Nadine Prange und Katja Spitzer, die vier jungen Künstlerinnen aus Leipzig und Berlin, die nun im 5. Jahr für die Büchergilde den schon fast Kult gewordenen Pin-up-Kalender erschaffen, haben sich wieder ein Thema gesucht, unter das sie die je 4 (inkl. je eines Titelbildes) Kalenderblätter stellen. Nun geht also das Pin-up-Motiv auf Reisen. Und es gibt auch wieder eine Vorzugsausgabe zum Kalender, bei der von jeder Künstlerin lose eine weitere signierte Grafik beiliegt. Diese Grafiken können auch einzeln erworben werden. Gute Reise!
(Wolfgang Grätz)

13 Original-Serigraphien, Format 45 x 30 cm, Aufl. 90 Exempl., jede Künstlering hat eine Graphik und das Impressum signiert, 100 €
Vorzugsausgabe: mit je einer zusätzlichen, lose beiliegenden signierten Original-Serigraphie jeder Künstlerin, Aufl. 25 römisch nummerierte Exempl., 300 €
(Vorzugspreise für Büchergilde-Mitglieder)

è Büchergilde Buchhandlung & Galerie Frankfurt
An der Staufenmauer 9
60311 Frankfurt/M

Di, 09.08.2011

Tabor Kalender 2012

Juli: Adam Saks
Als ersten Graphikkalender des Jahres 2012 sei auf den der Tabor Presse Berlin hingewiesen. Die Auflage wurde gegenüber dem Vorjahr leicht auf 225 Exemplare erhöht und er enthält diesmal Originalgrafiken von Felix Droese + Atak + Christoph Feist (Prof. an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig) + Steffen Volmer + Petra Schuppenhauer + Fritz Best + Gabriela Jolowicz + Adam Saks + Sonja Alhäuser + Hartmut Riederer + Anna Hennenkemper + Jens Schubert.
Kalenderformat 70 x 50 cm, die Grafiken herauslösbar auf ein Blatt montiert, das Kalendarium liegt mit dem Passepartout darüber, alle Grafiken sind einzeln signiert und nummeriert, Auflage 225 Exemplare, alle Grafiken einzeln signiert und nummeriert.

Und die Büchergilde Buchhandlung Frankfurt/M bietet wieder für Kalenderkäufer, die auch den für 2011 erworben haben bzw.die 2 Kalender 2012 kaufen für 150 € eine Original-Farblithographie an: Daniel Richter - Begegnung im Hochland II.

è Büchergilde Buchhandlung & Galerie Frankfurt
An der Staufenmauer 9
60311 Frankfurt/M

Mo, 06.09.2010

Siebenter Vogtländischer Kunstkalender 2011

Der neue è Kalender, wie immer mit 13 originalen, signierten Druckgrafiken, ist seit gestern für 330 € bei den Künstlern erhältlich. Alle Arbeiten sind von den Künstlern persönlich gedruckt. Kalenderformat: 70 cm x 50 cm, gedruckt auf verschiedenen, hochwertigen Künstlerpapieren, Auflage: 65 Stück. Folgende Künstler sind in diesem Jahr beteiligt: Elke Wolf, Lothar Rentsch, Michael Krause, Hanif Lehmann, Ute Wittig, Heike Wadewitz, Michael Emig, Joachim Lautenschläger, Andrea Lange, Friedrich W. Fretwurst, Klaus Süß, Jürgen Raiber, Deckblatt: Erik Seidel

Erhältlich ist der Kalender bei è Erik Seidel
Nach den Drei Bergen 33
08527 Plauen
Telefon: +49 3741 220287
mobil: 015209857308
*
Erik Seidel

siehe auch: è 6. Vogtländischen Kunstkalender 2010

Fr, 30.07.2010

Exlibris-Kalender 2011 für Bücherfreunde

LesenLesenLesen
Der Exlibris-Kalender für Bücherfreunde 2011

Wochen-Wandkalender
Ausgewählt und zusammengestellt
von Dörthe Emig-Herchen

Das Kalenderdeckblatt zeigt einen Farbholschnitt (o.J.) von Max Bucherer (1883 - 1974) für Carl-Friedrich Schulz-Euler.

54 Blätter, Format 16 x 19 cm
(mit Hänge- und Standvorrichtung)

ISBN 978-3-936964-37-0.
EUR 18,00



è Herchen + Herchen & Co. Medien KG
Schwarzwaldstr. 23
63454 Hanau

Sa, 16.01.2010

Exlibris-Kalender

... der Exlibris-Kalender "LesenLesenLesen" aus dem Verlag Herchen + Herchen ist ein Bonbon für Bücherfreunde wie für Exlibris-Sammler. Erstmals für das Jahr 2008 erschien, ausgewählt und zusammengestellt von Dörthe Emig-Herchen eine Ausgabe mit 52 Wochenblättern, die jeweils ein Exlibris zum Stichwort "Lesen" zeigten. ...
(Frank Becker)

è weiterlesen

Di, 24.11.2009

Grafikkalender 2010 der Edition Schwarzdruck

WEIBSBILDER

Jährlich präsentieren in der Edition Schwarzdruck sieben wechselnde Künstler einen Grafikkalender. Sechs Blätter sind mit einem (Zwei-Monats-)Kalendarium versehen. Das »Bonusblatt« dient der Verschönerung der Wartezeit bis zur Inbetriebnahme des Kalenders.

2010 haben wurde das spannende Arbeitsthema »Männer sehen Frauen«, gewissermaßen als Retourkutsche zum 2009er è
Kalender gewählt.

Die Blätter sind durch Perforation abtrennbar und (nach Abschneiden des Kalendariums) eine Bereicherung jeder Originalgrafiksammlung oder Privatgalerie. In jedem Jahr wird es ein neues Thema geben. Die WEIBSBILDER wurden geschaffen von Rainer Ehrt, Tim von Veh, Andreas Vietz, Klaus Süß, Armin Münch, Arno Waldschmidt und Peter Zaumseil.

Der Kalender kostet 160 Euro (zzgl. Versand als Päckchen). Ab dem zweiten Kaufexemplar (auch im Abonnement) wird ein Rabatt von 20 Euro gewährt.

Format 30x40 cm
auf Hahnemühle-Bütten (mit echtem Büttenrand unten)
Auflage: 70 jeweils numerierte und signierte Exemplare

è
Edition Schwarzdruck
*
Marc Berger
Brunnenstraße 163
10119 Berlin
Fernsprechanschluß: 030 - 48 62 53 15

Mo, 31.08.2009

Sechster Vogtländischer Kunstkalender 2010

Schon in sechster Auflage zeigen 13 hervorragende Grafiker aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Meckleburg und aus dem Vogtland ihr Können. In diesem Jahr mit Holzschnitten von Prof. Bernd Göbel aus Halle, Prof. Rolf Kurth aus Mühl Rosin, Hanif Lehmann aus Dresden, Karlheinz Münzner aus Leisnig, Lothar Stauch aus Falkenstein, Erik Seidel aus Plauen, Tino Rex aus Rodewisch, und Peter Zaumseil aus Elsterberg (Deckblatt) - mit einem Linolschnitt von Lothar Rentsch und Ralph Kunzmann beide aus Plauen, - einem Siebdruck von Prof. Günter Junge aus Schöneiche, einer Radierung von Carsten Gille aus Frauenstein und einer Lithografie von Elke Wolf aus Plauen- also es sind alle originalgrafischen Drucktechniken vertreten. Wie immer im Format 70 cm x 50 cm, die Original - Grafiken sind herausnehmbar und einzeln rahmbar. Auch in diesem Jahr für nur 330 €.

Der è
6. Vogtländischen Kunstkalender 2010 wird in der Galerie im Pfarrhaus Mißlareuth vorgestellt, die Ausstellungseröffnung ist am 10. Oktober 2009 um 18 Uhr, natürlich mit Musik und Wein!

Erhältlich ist der Kalender bei è Erik Seidel
Nach den Drei Bergen 33
08527 Plauen
Telefon: +49 3741 220287
mobil: 015209857308
*
Erik Seidel

siehe auch: è Fünfter Vogtländischen Kunstkalender 2009

Fr, 24.10.2008

Grafikkalender 2009 der Edition Schwarzdruck

MANNSBILDER

Jährlich präsentieren in der Edition Schwarzdruck sieben wechselnde Künstler einen Grafikkalender. Sechs Blätter sind mit einem (Zwei-Monats-)Kalendarium versehen. Das »Bonusblatt« dient der Verschönerung der Wartezeit bis zur Inbetriebnahme des Kalenders..

2009 wählte die Edition Schwarzdruck das spannende Arbeitsthema »Frauen sehen Männer«, im Jahr 2010 wird eine Retourkutsche folgen.

Die MANNSBILDER wurden geschaffen von Grit Anton, Heike Drewelow, Andrea Lange, Christine Niederlag, Gisela Oberbeck, Tita do Rego Silva und Dagmar Zemke.

Der Kalender kostet 160 Euro (zzgl. Versand als Päckchen). Ab dem zweiten Kaufexemplar (auch im Abonnement) wird ein Rabatt von 20 Euro gewährt.

Format 30x40 cm
auf Hahnemühle-Bütten (mit echtem Büttenrand unten)
Auflage: 70 jeweils numerierte und signierte Exemplare

è
Edition Schwarzdruck
Undine Schneider und *
Marc Berger
Brunnenstraße 163
10119 Berlin
Fernsprechanschluß: 030 - 48 62 53 15

So, 31.08.2008

Fünfter Vogtländischer Kunstkalender 2009

Am 01. September erscheint der 5. Vogtländische Kunstkalender, ein seit fünf Jahren von Erik Seidel organisiertes Projekt mit 13 originalen, signierten Druckgrafiken. Alle Arbeiten sind von den Künstlern persönlich gedruckt. Besonders froh sind die Beteiligten, die wieder alle hochwertige Drucke beisteuerten, über das bisher unveröffentlichte Blatt von Wolfgang Mattheuer (mit Nachlass - Prägestempel). Eine absolute Rarität. Am Grafikstand von è Erik Seidel zum Dresdener Grafikmarkt der Pirckheimer Gesellschaft e.V. werden wieder einige Exemplare erhältlich sein.

Teilnehmer 2009:
Wolfgang Mattheuer, Leipzig
Lothar Rentsch, Plauen
Tino Rex, Rodewisch
Elke Wolf, Plauen
Werner Wittig, Radebeul
Reinhold Herrmann, Dresden
Jörg Seifert, Annaberg
Barbara Mäder - Ruff, Nürnberg
Volkmar Förster, Eschenbach
Erik Seidel, Plauen
Michael Krause, Greiz
Regina Franke, Zwickau
Christa Jahr, Leipzig


Kalenderformat: 70 cm x 50 cm, gedruckt auf verschiedenen, hochwertigen Künstlerpapieren, Auflage: 65 Stück. Der Kalender ist für nur 330 € erhältlich.

è Erik Seidel
Nach den Drei Bergen 33
08527 Plauen
Telefon: +49 3741 220287
*
Erik Seidel

siehe auch: è Vierter Vogtländischer Kunstkalender (Jaunar 2008)

Fr, 18.01.2008

Vierter Vogtländischer Kunstkalender 2008

Der Kalender mit 13 originalen, signierten Druckgrafiken ist für 300 € bei den Künstlern erhältlich. Alle Arbeiten sind von den Künstlern persönlich gedruckt. Kalenderformat: 70 cm x 50 cm, gedruckt auf verschiedenen, hochwertigen Künstlerpapieren,Auflage: 65 Stück. Folgende Künstler sind in diesem Jahr beteiligt:

Ursula Mattheuer - Neustädt • Im Garten
Lothar Rentsch • Über der Stadt
Christine Ebersbach • Am Fjord
Günter Weiß • Rauhreifwiese
Stefan Knechtel • Der Borkenwächter
Peter Zaumseil • Traum
Andreas Rudloff • Die Last mit der Lust
Hanif Lehmann • Gegenüber
Hans Ticha • Gitarrist
Ralph Kunzmann • Die Zwei
Thomas Schlott • Ballons
Elke Wolf • Alter Baum
Erik Seidel • Fortuna.

è Erik Seidel
Nach den Drei Bergen 33
08527 Plauen
Telefon: +49 3741 220287
* mail@erikseidel.de