Sie sind hier

Pirckheimer-Blog

Sa, 30.11.2019

(Im)Possible Futures

Mit "(Im)Possible Futures" eröffnet die Galerie & Buchdruck-Werkstatt Christoph Dürr 36 ausgewählten Künstlern einen Möglichkeitsraum zur Veröffentlichung von Statements und Werken, die die Gestaltung der Gesellschaft in Zukunft zum Thema haben. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit dem Begriff der Freiheit.

Auf Grundlage von 10 Thesen zur Kunst und zur Zukunft der Freiheit, formuliert von Herrn Prof. Dr. Söder (LMU, München) zeigen wir Arbeiten die eingehen auf Fragen wie z.B.:

Wo liegen heute die Grenzen der Freiheit?
Wann ist eine Handlung frei?
Erhebt die Kunst noch Anspruch darauf die Welt zu verändern?

Es war an der Zeit die Kunst selbst zu befragen.

Ergebnis dieses Projekts ist ein Kunstbuch mit allen Statements & Arbeiten der Künstler.  Die Texte zu den entstandenen Arbeiten werden im Bleisatz auf der Linotype gesetzt und auf Original Heidelberger Buchdruckmaschinen in einer editierten Auflage von 250 nummerierten und 50 signierten Exemplaren gedruckt.

(Vernissage am 14. Januar 2020, 19 Uhr
Ausstellung: 15. Januar - 29. Februar 2020

Galerieräume Christoph Dürr
München

Dieser Blog enthält Informationen für die Pirckheimer-Gesellschaft und andere Bibliophilen, betreut und rechtlich verantwortet von Abel Doering. Um in diesem Blog etwas zu veröffentlichen, können Sie Ihren Beitrag auch an blog@pirckheimer-gesellschaft.org senden. Falls es Probleme bei der Anzeige älterer Posts gibt, wechseln Sie bitte auf https://pirckheimer.blogspot.com.
(Alle Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt!)

Blog abonnieren