Sie sind hier

Pirckheimer-Blog

So, 29.07.2018
Cover mit der Zeichnung von Horst Hussel

Im Zeichen der Palme

Die Zeitschrift „Palmbaum. Literarisches Journal aus Thüringen“ feiert ihr 25-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung der 25 Andrucke der Zeitschrifteneinbände seit 2005 und der besten ihrer originalgrafischen Vorlagen. Gezeigt werden u.a. Arbeiten von Gerhard Altenbourg, Gerd Mackensen, Walter Sachs, Moritz Götze, Ulrike Theusner, Karl-Georg Hirsch, Kay Voigtmann und Klaus Süß.

Zur Eröffnung liest der Hallenser Lyriker und Romancier Wilhelm Bartsch aus seinem neuen Gedichtband „Gotische Knoten“ – ein furioser Rundumschlag gegen den Zeitgeist mit expressiven Zeichnungen von Gerd Mackensen. Musikalisch begleitet wird er mit satten Klängen, die der Jazz-Posaunist Frieder W. Bergner einem halben Dutzend Blasinstrumenten entlockt, als spiele eine ganze Band.

Zum Abschluss der Ausstellung liest Wulf Kirsten, der wichtigste Autor Thüringens, aus seinem reichen Werk und stellt neue, noch unveröffentlichte Gedichte vor. Außerdem wird er im Gespräch mit Jens-Fietje Dwars, Chefredakteur der Zeitschrift, zu Entdeckungen in der Thüringer Literaturlandschaft einladen.

Eröffnung: 2. August 2018, 19 Uhr
Ausstellung: 2. August - 10. Oktober 2018

Haus Dacheröden | Anger 37 | 99084 Erfurt

Dieser Blog enthält Informationen für die Pirckheimer-Gesellschaft und andere Bibliophilen, betreut und rechtlich verantwortet von Abel Doering. Um in diesem Blog etwas zu veröffentlichen, können Sie Ihren Beitrag auch an blog@pirckheimer-gesellschaft.org senden. Falls es Probleme bei der Anzeige älterer Posts gibt, wechseln Sie bitte auf https://pirckheimer.blogspot.com.
(Alle Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt!)

Blog abonnieren