Sie sind hier

Helmut Richter

Pirckheimer-Blog

Helmut Richter

Mi, 12.10.2011

15. Druck der Gutenberg Presse

Helmut Richter/Henriette von Bodecker - Gespräche an der Fähre von Binh Ca
1971 reiste der Schriftsteller Helmut Richter für eine Reportage durch das von US-Bombenangriffen malträtierte Vietnam. Hier entstand das Gedicht "Gespräch an der Fähre von Binh Ca", in dem ein Vietnamese sein dramatisches Schicksal, das eng verwoben ist mit dem Schicksal seines Volkes, in fernöstlicher Weisheit gelassen als das ewige Auf und Ab des Lebens nimmt, voll unerschütterlicher Zuversicht, dass die Zeit seine Zeit ist. Richter schrieb in seinem Reisebericht 1971, er hoffe, dass man dermaleinst nach Vietnam nicht wegen des Krieges, sondern wegen der Schönheit des Landes und seiner Menschen reise.
Genau dies hat knapp 30 Jahr später die 1977 in Berlin geborene Künstlerin Henriette von Bodecker getan und bezaubernd poetische Bilder mitgebracht, die hier von den Original-Druckstöcken abgezogen wurden. Wenn Ihnen der Name Helmut Richter noch nicht geläufig ist: er schrieb den Text "Über sieben Brücken musst Du geh'n"… Henriette von Bodecker war 2004 Gastdozentin für Illustration am International Art College Zhengzhou, VR China.
(Wolfgang Grätz)

Presendruck mit 11 Original-Linolschnitten von Henriette von Bodecker. Format 26 x 25 cm, Auflage 50 Exemplare, nummeriert, im Impressum von Richter und v. Bodecker signiert. Handeinband, Buchdruck. EUR 298.-

è
Büchergilde Buchhandlung & Galerie Frankfurt
An der Staufenmauer 9
60311 Frankfurt/M

Do, 21.07.2011

Edition Zwiedruck

Über sieben Brücken

Ein neues Büchlein der Editionsreihe Zwiedruck, welche von Karl-Georg Hirsch und Matthias Gubig herausgegeben wird, liegt nun fertig vor.
Unter dem Titel "Über sieben Brücken" sind darin Gedichte von Helmut Richter versammelt.
Richter, ehemals Leiter des Instituts für Literatur Leipzig, wurde vor allem populär als Dichter und Szenarist für das Lied und den Film "Über sieben Brücken mußt du gehn".
Dieser Pressendruck ist ausgestattet mit Zeichnungen und 6 Holzschnitten von Karl-Georg Hirsch, die im Museum für Druckkunst Leipzig vom Holzstock gedruckt wurden.
Das Büchlein wurde in einer vom Grafiker, dem Buchgestalter und dem Autor signierten und nummerierten Auflage von 99 Exemplaren hergestellt.
Der Preis beträgt 75.- Euro.

Sie können das Buch gern bestellen bei
* Matthias Gubig,
Bayrischer-Wald-Straße 13,
15827 Blankenfelde