Sie sind hier

Pirckheimer-Blog

Mi, 02.01.2019
Ulrich Tarlatt - im weltenrund (pf 2019), Dez. 2018

30 Jahre Künstlerbuch Almanach COMMON SENSE (1989-2018)

Gemeinsam mit dem Schriftsteller Jörg Kowalski gründete Ulrich Tarlatt 1987 die Edition Augenweide, in der seit 1989 der Almanach COMMON SENSE erscheint. COMMON SENSE bietet eine qualitativ und quantitativ einzigartige Zusammenschau künstlerischer Positionen der letzten drei Jahrzehnte von der Wende bis zur Gegenwart. Kein anderer Künstleralmanach (wie z.B. ,,Herzattacke", ,,Entwerter/Oder") kann auf eine derart lange Geschichte zurückblicken. Mit der dreißigsten und letzten Ausgabe, die im Dezember 2018 erscheint, soll auch COMMON SENSE eingestellt werden. Die Jahrgänge 1 bis 30 bilden dann ein abgeschlossenes Sammelgebiet, das ca. 500 bildende Künstler und Autoren umfasst und gleichsam eine Enzyklopädie der Buchkunst der vergangenen 30 Jahre bildet. Aus diesem Anlass plant die Anhaltische Landesbücherei Dessau im Frühjahr 2019 eine umfassende Retrospektive „30 Jahre COMMONSENSE (1989-2018)", die zunächst in Dessau-Roßlau und später auch in anderen Museen und Bibliotheken bundesweit gezeigt werden soll. 

Bei einer exemplarischen Auswahl von vier bis fünf Arbeiten pro Jahrgang umfasst die Ausstellung 120 bis 150 originalgrafische Arbeiten, die eigens für COMMON SENSE geschaffen wurden. Die künstlerischen Arbeiten umfassen unterschiedlichste Techniken - Holzschnitte, Radierungen, Lithografien, Siebdrucke, aber auch serielle Unikate, Collagen, Monotypien, Zeichnungen, Fotografien etc. Das Spektrum der Autoren umfasst allein 11 Büchner-Preisträger, was die hohe literarische Qualität der anthologisierten Texte - Lyrik, Prosa, visuelle/konkrete Poesie, Fragmente, Skizzen, Tagebuchaufzeichnungen etc. - unterstreicht. 

Aufgrund der besonderen überregionalen Bedeutung ist die Retrospektive von als Wanderausstellung konzipiert. 

Zur Ausstellung soll ein Katalog erscheinen, der nicht nur die Ausstellung dokumentiert, sondern gleichzeitig ein nach wissenschaftlichen Standards erstelltes Verzeichnis sämtlicher Beiträge (Bilder und Texte) mit Gesamtregister enthält und darüber hinaus als Supplement und „Schlussstein" die komplette Reihe inhaltlich erschließt 

(Dr. habil. Adrian La Salvia, Leiter der Anhaltischen Landesbücherei Dessau)

Dieser Blog enthält Informationen für die Pirckheimer-Gesellschaft und andere Bibliophilen, betreut und rechtlich verantwortet von Abel Doering. Um in diesem Blog etwas zu veröffentlichen, können Sie Ihren Beitrag auch an blog@pirckheimer-gesellschaft.org senden. Falls es Probleme bei der Anzeige älterer Posts gibt, wechseln Sie bitte auf https://pirckheimer.blogspot.com.
(Alle Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt!)

Blog abonnieren