Sie sind hier

Studentinnen porträtieren Bücherkinder

Studenten der FH Münster porträtieren die Bücherkinder vor der Lesung. | © R. Wege
Studenten der FH Münster porträtieren die Bücherkinder vor der Lesung. | © R. Wege
Ein Blick über die Schulter zeigt, wie die Zeichnungen entstehen. | © R. Wege
Ein Blick über die Schulter zeigt, wie die Zeichnungen entstehen. | © R. Wege
Zum Schluss wurde es farbig. | © R. Wege
Zum Schluss wurde es farbig. | © R. Wege
Freudig halten die Bücherkinder ihre Porträtzeichnungen in Richtung Kamera. | © R. Wege
Freudig halten die Bücherkinder ihre Porträtzeichnungen in Richtung Kamera. | © R. Wege
Überraschung auf der Leipziger Buchmesse 2019
Mit Studentinnen der Fachhochschule Münster hatten sich am Sonnabend ganz besondere Gäste unter das Publikum gemischt, das auf der Leipziger Buchmesse die Lesung der Bücherkinder Brandenburg verfolgte.

Bereits kurz vor Beginn der Buchvorstellung in Halle 3 waren die vier jungen Damen aufgetaucht und hatten die Bücherkinder in Augenschein und die Stifte in die Hand genommen. Als die Lesung begann, saßen sie in der letzten Reihe der Leseinsel, alles im Blick, die Skizzenblöcke auf dem Schoß und die Zeichenutensilien sicher im Griff. Immer wieder ging der Blick nach vorne, um die Gesichter der Bücherkinder zu studieren. Immer wieder huschten die Zeichenstifte über das Papier. Gegen Ende kam noch Farbe ins Spiel.

Nach dem dreißigminütigen Auftritt der Kinder konnten auch die Studentinnen ihre Arbeitsgeräte aus der Hand legen. Wenige Minuten später, am Stand der Pirckheimer-Gesellschaft, wurden die gerade fertig gewordenen Kunstwerke an die Bücherkinder übergeben. Nicht nur sie, auch die Eltern waren von dieser Aktion ganz begeistert. Sofort wurden die Porträts staunend betrachtet und gelobt. So konnten die Kinder eine besondere Buchmesse-Erinnerung mit nach Hause, nach Brandenburg an die Havel, mitnehmen.

An dieser nochmal vielen Dank nicht nur an die jungen Künstlerinnen, sondern auch an Pirckheimer-Freund Prof. Felix Scheinberger. Er ist seit 2012 Professor für Illustration am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster. Dank dafür, dass er an der Hochschule seinen Studenten das Illustrieren lehrt, und dafür, dass er sie auf der Leipziger Buchmesse zu dieser Überraschungs-Aktion für die Bücherkinder motiviert hat.