Sie sind hier

Pirckheimer gründen Regionalgruppe in Hamburg

Schriftsteller Peter Engel und Antiquar Rudolf Angeli übernehmen Leitung

Die Pirckheimer-Gesellschaft begrüßt eine neue Regionalgruppe: Anfang März fand sie sich in Hamburg zusammen. In der Region sind – zum Teil seit Jahren – zahlreiche Pirckheimer aktiv. Der Beschluss der Mitgliederversammlung vergangenen Jahres in Mainz das Jahrestreffen 2021 in der Stadt an der Alster stattfinden zu lassen, war nun der letzte Anstoß für einige Hanseaten unter den Pirckheimern, endgültig eine eigene Gruppe in Hamburg zu etablieren. Initiiert haben die Gründung der Schriftsteller Peter Engel und der Antiquar Rudolf Angeli, die die Gruppe auch vorerst leiten.

Jahrestreffen 2021 in der Hansestadt
Die Mitglieder konzentrieren sich in diesem Jahr auf die Vorbereitung des Jahrestreffens der Gesellschaft, das vom 12. bis zum 14. März 2021 in Hamburg stattfindet, parallel zur traditionsreichen Kleinverlegermesse BuchDruckKunst im Museum der Arbeit. Der Pirckheimer Klaus Raasch, der die Messe leitet, wird eine Führung anbieten, ferner sind im Rahmen der Tagung mehrere Veranstaltungen geplant, darunter Museumsbesuche mit besonderen Schwerpunkten.