Sie sind hier

Pirckheimer auf der artbook.berlin 2018

Aktion

Das Kunstquartier Bethanien in Berlin Kreuzberg öffnet auch in diesem Jahr seine Türen für die artbook.berlin, veranstaltet von corn.elius brändle und hanneke van der hoeven. Vom 16. bis 18. November können sich dort Büchersammler, Kunst- und Grafikfreunde wieder an Künstlerbüchern und editionen erfreuen. Da darf die Pirckheimer-Gesellschaft nicht fehlen. Dank des Einsatzes von Abel Doering, Till Schröder und anderen Pirckheimern wird unsere Gesellschaft auf dieser Messe erneut mit einem eigenen Stand vertreten sein. 

Alle Bücherfreunde sind herzlich eingeladen, bei ihrem Rundgang einen Abstecher bei den Pirckheimern zu machen. Dort erwarten sie nicht nur nette Gespräche, sondern auch Publikationen der Gesellschaft wie die Marginalien, Jahresgaben oder graphische Beilagen. 

Eine Übersicht über die ausstellenden Künstler und Pressen finden Sie auf der Website der artbook, darunter viele Mitglieder und Freunde der Pirckheimer-Gesellschaft wie Rainer Ehrt (Edition Ehrt), Christian Ehwald (Katzengraben Presse), Hanfried Wendland (Neue Kleider Presse), Wolfgang Graetz (Büchergilde Artclub) oder Barbara Beisinghof (Edition die gläserne Libelle) und Reinhard Scheuble (Quetsche Verlag für Buchkunst).

Freitag, 16. November 2018 - 16:00
Mariannenplatz 2
Kunstquartier Bethanien
10997 Berlin

Öffnungszeiten
Freitag, 16. November: 16 bis 20 Uhr
Sonnabend, 17. November: 13 bis 20 Uhr
Sonntag, 18. November: 11 bis 17 Uhr