Sie sind hier

Karl-Georg Hirsch und die bibliophilen Gesellschaften - eine ergiebige Zusammenarbeit

Vortrag

Seine ersten Grafiken von Karl-Georg Hirsch hat Gerhard Rechlin 1972 gekauft. Etwas später hat er dann angefangen, alles von und über den Meister zu sammeln. Inzwischen ist eine beeindruckende Sammlung entstanden, einige Pirckheimer konnten sich davon bereits bei unserem Jahrestreffen in Potsdam überzeugen, als Rechlins nach Hause eingeladen hatten um die Sammlung vorzustellen. Es waren bei der Gelegenheit nicht nur Bücher und Grafiken zu bewundern, sondern auch Briefe von KGH.

Freuen Sie sich also auf einen interessanten Abend in der Stadt- und Landesbibliothek in Potsdam, der bereits um 18 Uhr beginnt.

N. S.

Donnerstag, 17. Mai 2018 - 18:00
Stadt- und Landesbibliothek Potsdam
Bildungsforum, Am Kanal 47
14467 Potsdam

Zum 80. Geburtstag des Grafikers

Mit: 
Gerhard Rechlin