Sie sind hier

Frans Masereel – Hanns Conon von der Gabelentz: Die Geschichte einer Sammlung

Vortrag

An diesem Abend wird uns Leopold von der Gabelentz die Sammlung seines Vaters vorstellen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Entstehung der Sammlung gerichtet sein und auf die Frage, wie Hanns Conon von der Gabelentz überhaupt auf Masereel kam. Natürlich werden auch Stücke aus der Sammlung gezeigt werden.

Bei dem Buch, das der Sammler auf dem abgebildeten Potrait-Holzschnitt von 1934 in der Hand hält, handelt es sich um „Le Soleil“ von Frans Masereel. Er hat offensichtlich also bereits zu dieser Zeit die Werke des Künstlers gesammelt.

N. S.

 

Donnerstag, 21. März 2019 - 19:00
Zentral- und Landesbibliothek, Haus Berliner Stadtbibliothek
Breitestr. 36, Kleiner Säulensaal
10178 Berlin
Mit: 
Leopold von der Gabelentz
Zuständige Regionalgruppe: 
Berlin-Brandenburg