Sie sind hier

Der Malerpoet Gerhard Altenbourg

Aktion

Der Malerpoet Gerhard Altenbourg. Die späte Entdeckung eines Lyrikers und die Aufgaben der Altenbourg-Gesellschaft - ein Gespräch zwischen Roland Krischke, Direktor des Lindenau-Museums Altenburg und Jutta Penndorf, Vorsitzende der Gerhard Altenbourg Gesellschaft. 

Moderiert wird das Gespräch von Jens-Fietje Dwars, Herausgeber der Edition Ornament, Schriftsteller, Film- und Ausstellungsmacher, Buchgestalter, Pirckheimer und Mitglied der Redaktion der Marginalien.

Die Gerhard Altenbourg Gesellschaft wurde am 11. November 2018 im Lindenau-Museum gegründet. Zu ihren Mitgliedern gehört auch die Pirckheimer-Gesellschaft. Das vorrangige Ziel der Gerhard Altenbourg Gesellschaft ist es, die bereits bestehende Stiftung Gerhard Altenbourg finanziell zu stützen, wissenschaftliche Arbeiten zum Werk Altenbourgs anzuregen, eine kleine Schriftenreihe zu begründen, Vorträge zu veranstalten und so auf vielfältigste Weise den Diskurs über das Werk Altenbourgs zu beleben.

Donnerstag, 12. März 2020 - 11:30
Forum Sachbuch + Buchkunst: Halle 3, Stand B 600
Messeallee 1
04356 Leipzig

Die Pirckheimer-Gesellschaft ist auf der Leipziger Buchmesse 2020 wieder mit einem eigenen Stand vertreten: Halle 3, Stand E 519.