Sie sind hier

Aktuelles

Gerne nutzten einige Pirckheimer den Garten am Friedrich-Wolf-Haus für einen kleinen Spaziergang. | © Michael Ley

Pirckheimer auf den Spuren von Friedrich Wolf

Exkursion der Berlin-Brandenburger Gruppe nach Lehnitz

Jutta Osterhof unterhielt die Mageburger Bibliophilen mit einem informativen und unterhaltsamen Vortrag über den Künstler Eberhard Schlotter. | © Ralf Wege

Eberhard Schlotter als Buchillustrator

Vortrag von Jutta Osterhof bei den Magdeburger Bibliophilen

Realkatalog, Luthersammlung Bd. 1 | © Ninon Suckow

Lutherdrucke der Staatsbibliothek

Berlin-Brandenburger Pirckheimer in der Staatsbibliothek Berlin

Edward Hopper: Sonntag, 1926, Phillips Collection, Washington D.C. | © www.museum-barberini.com

Pirckheimer auf dem Weg in Amerikas Moderne

Anmeldung zum Jahrestreffen in Potsdam noch möglich

Faksimile-Ausgabe »Go Wekk Go Wekk - Vorbi Vorbi. Erinnerungen und Reflexionen.«

Eberhard Schlotter als Buchillustrator

Vortrag von Jutta Osterhof bei unserer »Schwesterorganisation« in Magdeburg

Eine Zeichnung von Werner Klemke ziert die Verpackung des Erasmus-Films.

Werner Klemke ist Thema in Oranienbaum

Matthias Haberzettl spricht am 11. Mai über Leben und Werk von Werner Klemke

Der Stand der Pirckheimer auf der Leipziger Buchmesse 2017.

20!

Mit dieser Zahl hatten die Pirckheimer zu Beginn der Leipziger Buchmesse nicht gerechnet.

Um so größer war die Freude, nach vier anstrengenden Tagen Messebetrieb in Halle 3, nach vielen Gesprächen und am Ende mit schmerzenden Füßen und strapazierten Stimmbändern, diese Zahl erreicht zu haben.

Moderator Jens-Fietje Dwars (l.) präsentiert mit dem Autor Hartmut Andryczuk dessen Buch »Die Kunst des Sammelns ...«, und mit Birgit Eichler das im Mironde-Verlag erschienene Buch »Haben Sie das alles gelesen?«.

Pirckheimer im Sammlergespräch in Leipzig

Hartmut Andryczuk und Birgit Eichler reden mit Jens-Fietje Dwars über das Verhältnis von Büchersammlern und Buchkünstlern.

Erste Gespräche am Pirckheimer-Stand in Halle 3 der Leipziger Buchmesse. | Foto: Abel Doering

Pirckheimer sagen in Leipzig Hallo

Der erste Tag ein voller Erfolg

Die Bücherkinder Brandenburg mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier

Bücher machen einfach Spaß

Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht die Bücherkinder Brandenburg

Wer die »Bücherkinder Brandenburg« am 4. November 2016 in der Domaula in Brandenburg an der Havel erlebt hat, ist mit mindestens einer Gewißheit nach Hause gegangen: Bücher machen Spaß - und selbst Bücher zu machen, macht noch viel mehr Spaß!