Sie sind hier

Marginalien Archiv

215. Heft | 01/2014

Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie.
Herausgegeben von der Pirckheimer-Gesellschaft.

215. Heft · 2014

Umfang: 104 Seiten.
Format: 14 x 22,5 cm.
Inhalt: Offsetdruck.
Einband: Fadengeheftete Broschur mit Umschlag.

Inhaltsverzeichnis

  • Hans-Georg Sehrt: Paul Raabe in Halle an der Saale.
  • Herbert Tucholski und Lothar Lang: Dokumente einer respektvollen Freundschaft. Kommentiert von Elke Lang.
  • Karl-Georg Hirsch und Manfred Jendryschik: Adler & Pax.
  • Li Portenlänger: Die Lithographie-Werkstatt Eichstätt. Der »Genius loci« als Impulsgeber.
  • Hendrik Liersch: Victor Otto Stomps und die Eremiten Presse in Stierstadt (1954–1967).
  • Thomas Reinecke: »Ein Mensch mit seinem Widerspruch.« Hinweise zu Otto Erich Hartleben.
  • Carsten Wurm: Menschen, Orte, Wegmarken in der Edition A.B. Fischer.
  • Manfred Neureiter: Der XXXV. Internationale Exlibris-Kongreß der FISAE im katalanischen Tarragona.
  • Rezensionen
    • Was immer wird, es wühlt im Hier und Jetzt. Im Zwiegespräch mit Volker Braun. Hrsg. v. Erdmut Wizisla und Martin Opitz. (Ursula Lang)
    • Michael Fleischhacker: Die Zeitung. Ein Nachruf. (Dieter Schmidmaier)
    • Sorbisches Kulturlexikon. Hrsg. v. Franz Schön und Dietrich Scholze unter Mitarbeit von S. Hose, M. Mirtschin und A. Pohontsch. (Bernd-Ingo Friedrich)
    • Archiv Bibliographia Judaica. Lexikon deutsch-jüdischer Autoren. Redaktionelle Leitung: Renate Heuer. Band 1–21. 1992–2013. (Harro Kieser)
  • Aus der Pirckheimer-Gesellschaft
  • Nachrichten für den Bücher- und Graphikfreund.
  • (Typographische Beilage) Otto Erich Hartleben: Der Halkyonier. Epigramme.