Sie sind hier

Marginalien Archiv

212. Heft | 01/2013

Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie.
Herausgegeben von der Pirckheimer-Gesellschaft.

212. Heft · 2013

Umfang: 96 Seiten.
Format: 14 x 22,5 cm.
Inhalt: Offsetdruck.
Einband: Fadengeheftete Broschur mit Umschlag.

Inhaltsverzeichnis

  • Ein Leben für die Kunst – Lothar Lang. Nachruf, Erinnerungen und Hommagen von Ulrich Goerdten, Ronald Paris, Harald Metzkes, Egbert Herfurth, Hubertus Giebe, Elmar Faber, Wolfram Körner, Herbert Kästner, Hans-Georg Sehrt, Dieter Hoffmann, Carsten Wurm, Gert Wunderlich, Felix Martin Furtwängler und Gerd Sonntag sowie ein Brief von Joachim John.
  • Hanif Lehmann: Eine Welt in den Händen. Nachruf auf den Buchgestalter Horst Schuster.
  • Manfred Artur Fellisch: Albrecht Scholz – Ein Nachruf.
  • Dieter Hoffmann: »Alle Bücher der Welt in Schnitzel gerissen« Über den Dichter und Verleger Wilhelm Klemm.
  • Manfred Krause: Bibliothek und Dokumentensammlung im Bauhaus-Archiv Berlin/Museum für Gestaltung.
  • Elke Lang: Wiederentdeckte Literatur. Ein Berliner Herausgeber begibt sich auf die Spur vergessener Dichter.
  • Peter Neumann: Jahrestreffen der Gesellschaft der Bibliophilen am Bodensee und in der Schweiz.
  • Hans-Jürgen Wilke: Des einen Leid ist des anderen Freud. Conrad Felixmüller, der kranke Hund Loja und der Kunstsammler Erwin Nicolaus.
  • Elmar Faber: Für Gert Wunderlich. Ein Gruß zum 80.
  • Rezensionen
    • Dieter Goltzsche. Werkverzeichnis der Siebdrucke 1966–2013. Hrsg. u. bearb. v. Sigrid Walther. (Ursula Lang)
    • Konstanze Rudert (Hrsg.): Will Grohmann. Im Netzwerk der Moderne. Kirchner, Braque, Kandinsky, Klee, Richter, Bacon, Altenbourg und ihr Kritiker Will Grohmann. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Band 1: Im Netzwerk der Moderne. Will Grohmann. Band 2: Will Grohmann: Texte zur modernen Kunst. (Sigrid Walther)
    • Gunna Wendt: Lena Christ. Die Glücksucherin. Biografie. (Ernst Reif)
    • Ilse Hehn: Irrlichter Kopfpolizei Securitate. Gedichte, Notate, Collagen, Malerei. (Wolfgang Schlott)
    • 642 Jahre Stadtbibliothek Nürnberg. Von der Ratsbibliothek zum Bildungscampus. Hrsg. Christine Sauer. (Dieter Schmidmaier)
    • Martin Schumacher: Von Max Alsberg bis Ludwig Töpfer. Bücher und Bibliotheken jüdischer Rechtsanwälte nach 1933. Verluste, Fundstücke und ein Erbe aus »Reichsbesitz«. (Carsten Wurm)
  • Aus der Pirckheimer-Gesellschaft
  • Nachrichten für den Bücher- und Graphikfreund.
  • (Typographische Beilage) Karl Julius Weber: Ueber Bücher (1835).
  • (Graphikbeilage) Conrad Felixmüller: Neujahrsgruß 1976. Holzschnitt. Nachdruck vom Holzstock durch Marc Berger.