Sie sind hier

Marginalien Archiv

203. Heft | 01/2011

Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie.
Herausgegeben von der Pirckheimer-Gesellschaft.

203. Heft · 2011

Umfang: 120 Seiten.
Format: 14 x 22,5 cm.
Inhalt: Offsetdruck.
Einband: Fadengeheftete Broschur mit Umschlag.

Inhaltsverzeichnis

  • Harald Kretzschmar: Das Bimbim des Albert Schaefer-Ast.
  • Dieter Goltzsche: Charlotte E. Pauly. Malerin und Schriftstellerin.
  • Dieter Hoffmann: Im Geist von William Morris und Kubin. Der Künstler Hanif Lehmann und seine widukind presse dresden.
  • Doris Tschierschky: Ausbruch Umbruch Aufbruch. Ulrich Karlkurt Köhler und seine Bilder.
  • Jürgen Engler: Entfaltete Buchkunst. Die Reihe Zwiedruck.
  • Carsten Wurm: Zum 75. Geburtstag von Herbert Kästner.
  • Lothar Lang: Ein großer deutscher Künstler. Zum Tod von Bernhard Heisig.
  • Dieter Hoffmann: Wertvolle Tätigkeit, geistige Geselligkeit. Zum Tod der Papier-Restauratorin Anita Kästner.
  • Heinrich Dilly: Ein Buch in dieser Stadt, das Raabe gnädig übersehen hat: Kuglers Kleine Schriften.
  • Konrad Hawlitzki: Das Jahrestreffen 2011 der Pirckheimer-Gesellschaft in Halle (Saale).
  • Peter Neumann: Berlin-Besuch der Gesellschaft der Bibliophilen.
  • Rezensionen
    • Picasso Künstlerbücher. Werke aus der Sammlung Udo und Anette Brandhorst. Ausstellungskatalog. Hrsg. v. Nina Schleif und Armin Zweite. (Lothar Lang)
    • Kölner Köpfe. 50 Linolschnitte von Eduard Prüssen. Texte von Werner Schäfke und Günter Henne. (Wolfgang Kaiser)
    • Raoul Schrott und Arthur Jacobs: Gehirn und Gedicht. Wie wir unsere Wirklichkeiten konstruieren. (Jürgen Engler)
    • Mark Lehmstedt: Die geheime Geschichte der Digedags. Die Publikations- und Zensurgeschichte des »Mosaik« von Hannes Hegen (1955 bis 1975). (Carsten Wurm)
  • Aus der Pirckheimer-Gesellschaft
  • Nachrichten für den Bücher- und Graphikfreund.
  • (Typographische Beilage) Federico García Lorca: Zigeunerromanzen. Übertragen von Charlotte E. Pauly.
  • (Graphikbeilage) Hanif Lehmann: Interieur. Holzschnitt. Druck: widukind presse dresden.