Sie sind hier

Marginalien Archiv

185. Heft | 01/2007

Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie.
Herausgegeben von der Pirckheimer-Gesellschaft.

185. Heft · 2007

Umfang: 116 Seiten.
Format: 14 x 22,5 cm.
Inhalt: Offsetdruck.
Einband: Fadengeheftete Broschur mit Umschlag.

 

Inhaltsverzeichnis

  • Wolfgang Kaiser, Carsten Wurm: 50 Jahre Marginalien. Zwischenruf auf dem Weg zum 200. Heft.
  • Dieter Hoffmann: Hubertus Giebe und die Literatur.
  • Gerhard Oschatz: Franz Zauleck – Jede Farbe, Hauptsache schwarz. Mit einer Kalendergeschichte von Franz Zauleck.
  • Wolfgang Leber: Ein Galerist – zwei Orte für Kunst. Die Galeriearbeit von Joachim Pohl.
  • Carola Pohlmann: Kulinarisches für die Kleinen. Essen und Trinken im Kinder- und Jugendbuch.
  • Frank Flechtmann: Tiere sehen dich an. Erst Spiel, dann blutiger Ernst – Ein Satz von Tucholsky?
  • Konstantin Hermann: Gedruckt in Dresden. Zur Geschichte des Dresdner Buchdrucks.
  • Wolfgang Kaiser, Klaus G. Saur: Nachrufe für Werner Schuder.
  • Friedhilde Krause: Zum Tode von Pierre-Paul Sagave, Paris
  • Ausstellungen und Berichte
    • Ralf Wege: Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 962 bis 1806. Rückblick auf die Europaratsausstellung in Magdeburg und Berlin.
    • Helma Schaefer: Historischer Glanz und moderne Problematik in der Einbandforschung. Eine Ausstellung und eine Tagung in München.
    • Wolfgang Kaiser: Der Sammler im Internet. Die Plattform booklooker.de.
  • Rezensionen
    • Reinhard Klimmt: überall und irgendwo. (Klaus Bellin)
    • Stefan Bollmann: Frauen, die schreiben, leben gefährlich. (Dieter Schmidmaier)
    • Auf dem Olymp. Antike in Kinderbüchern aus sechs Jahrhunderten. (Heinz Wegehaupt)
    • Renate Knorr: Gulliver in Dresden. Kinder- und Jugendbücher Dresdner Verlage. (Dieter Schmidmaier)
    • Andrea Zeising: Studien zu Karl Schefflers Kunstkritik und Kunstbegriff. (Jürgen Engler)
    • Michael Bischoff: Nikolaus Marschalks Mecklenburgische Reimchronik. (Peter-Joachim Rakow)
    • Im Geiste der Genauigkeit. Das Thomas-Mann-Archiv (Zürich). (Michael Schädlich)
  • Aus der Pirckheimer-Gesellschaft
  • Nachrichten für den Bücher- und Graphikfreund.
  • (Typographische Beilage) Samuel Bernard: Rathschlag uber ein Bancket. Ein Menü aus dem Jahre 1645.
  • (Graphikbeilage) Hubertus Giebe zu: Die Blechtrommel von Günter Grass (Signora Raguna und Die arme Mama …), Untergrundbahn von Gottfried Benn und Die Gaukler sind fort von Peter Huchel. Lithographien, gedruck von Frank Walther, Dresden.